Gottesdienst zum Tag der Arbeit

Unter der Überschrift „Lebensmittel: Arbeit“ spricht in einem thematischen Gottesdienst zum „Tag der Arbeit“ am Sonntag, 1. Mai 2022 um 10.00 Uhr in der Evangelischen Kirche Pfrondorf der Wirtschafts- und Sozialpfarrer Karl-Ulrich Gscheidle über die Veränderungen in der Arbeitswelt. Er ist Vorstand beim Tübinger Arbeitslosen-Treff e. V. (TAT), für den Tanja Mahrdt-Wehrmann als Sozialberaterin arbeitet. Sie berichtet über die Arbeit des TAT und darüber, mit welchen Herausforderungen langzeitarbeitslose Menschen zu kämpfen haben. Im TAT erleben sie menschliche Gemeinschaft und gesellschaftliche Teilhabe.