Schlagwort-Archive: TAT

PM: Angebot für Menschen ohne PC

Pressemitteilung: Tübinger Arbeitslosen-Treff bietet neben Beratung auch eingeschränktes Angebot für Menschen ohne Computer

In den Zeiten der Corona-Pandemie hat sich das öffentliche Leben stark in digitale Räume verschoben. Auch der Kontakt mit Ämtern und dem Jobcenter findet inzwischen auf digitalen Wegen statt. Nicht alle Menschen verfügen aber über entsprechende Geräte oder über einen geeigneten Arbeitsplatz. Seit einigen Wochen bietet der Tübinger Arbeitslosen-Treff e.V. (TAT) daher in der Neckarhalde 40 einen befristeten Arbeitsplatz mit entsprechender technischer Ausstattung und Internet-Zugang an. Nach vorheriger Anmeldung kann dieser Arbeitsplatz bei Wahrung der gebotenen Abstands- und Hygieneregeln Montags und Donnerstags in der Zeit von 10 bis 13 Uhr für jeweils eine Stunde genutzt werden. Für Ausdrucke werden 10 Cent pro Seite fällig, ansonsten ist das Angebot kostenlos. Interessierte können sich (spätestens einen Tag vorher) telefonisch unter 07071-400648 oder per Mail an fabian.everding@arbeitslosentreff.de melden. Die Telefonnummer ist Montags bis Donnerstags von 9 bis 17 Uhr erreichbar und steht weiterhin auch für telefonische Beratungen zu Sozialleistungen zur Verfügung.

Vorstand bestätigt

Bei der Mitgliederversammlung des Tübinger Arbeitslosen-Treffs am Freitag, dem 13. Dezember 2019 wurde der alte Vorstand in seinem Amt bestätigt und besteht damit unverändert weiter. Seit der letzten großen Veränderung bei der Mitgliederversammlung am 27. Oktober 2017 hat sich somit an der Zusammensetzung des Vorstands nichts geändert. Auch die Kassenprüfung wurde in ihrer bisherigen Zusammensetzung durch erneute Wahl bestätigt.

Vorstand und Team des TAT e.V. ab dem 27. Oktober 2017
Vorstand und Team im Bild (das Photo wurde nach der Mitgliederversammlung am 27. Oktober 2017 aufgenommen):
Die Kassenprüferin Ulrike Österle, die ehemalige Hauptamtliche Gaby Wülfers, Fabian Everding (hauptamtlicher Sozialberater), Klaus Rahlf (Vorstand), Rut Kittel (hauptamtliche Sozialberaterin und zweite Kassenprüferin), Matthias Möhring-Hesse, Peter Ott (beide im Vorstand), Peter Heilemann (langjähriger Vorstand, inzwischen im Ruhestand), Holk-Rainer Hinz, Horst Haar, Karl-Ulrich Gscheidle (alle im Vorstand), Armin Schreiner (Buchhalter des TAT e.V.)

Tagblatt Porträt über Gaby Wülfers

Am Dienstag ist im Schwäbischen Tagblatt ein Porträt unserer langjährigen Hauptamtlichen Gabriele Wülfers erschienen. Sie wechselt zur Sozialberatungsstelle „friga“ nach Freiburg, weswegen wir ihr zu Ehren am 28. Juli bereits eine kleine „Veränderungsparty“ in unseren Räumen in der Neckarhalde 40 gefeiert haben.

Als Nachfolger hat am 1. Juli Fabian Everding beim Tübinger Arbeitslosen Treff e.V. angefangen. Auch Rut Kittel ist als bereits erfahrene Sozialberaterin weiterhin mit dabei.

Wer sich für die Geschichte von Gabys neuer Arbeitsstätte „friga“ interessiert, der sollte am kommenden Montag (15.08.2016) um 17 Uhr die Wüste Welle einschalten. Dort kommt ein Special über Arbeitskämpfe in Freiburg und die Anfänge von „friga“ in den 80er-Jahren.