Archiv der Kategorie: Termine

Kostenfreies warmes Essen to go

Kostenfreies warmes Essen to go für Menschen in Armut und Notlagen in Tübingen

ab sofort bis voraussichtlich Ende März 2021

Sonntagsküche im Schlatterhaus
Jeden Sonntag
11 bis 13.30 Uhr

bei der Sonntagsküche im Schlatterhaus, Österbergstraße 2

  • Ausgabe in Einweggeschirr
  • Kurzes Aufwärmen bei einer Tasse Tee ist möglich
    (bis zu 5 Personen).

Mittagessen in der Eberhardsgemeinde
Jeden Mittwoch und Freitag im Februar und März 2021
12 bis 13 Uhr

Eugenstraße 26

  • Eigenes Geschirr zum Transportieren kann mitgebracht werden,
    ansonsten gibt es Einweggeschirr.
  • Aufwärmen ist in der Kirche möglich.
  • Freitags gibt es die Möglichkeit, einen Corona-Schnelltest zu machen.

Barrierefrei statt bürger*innen-fern!

Der Tübinger Arbeitslosen-Treff beteiligt sich an der Kundgebung „Barrierefrei statt bürger*innen-fern!“ am Donnerstag, 29.10.2020 um 17:30 Uhr vor dem Bürgeramt (Schmiedtorstraße 4 in der  Tübinger Innenstadt)

Barrierefrei statt bürger*innen-fern!

Wir fordern zusammen mit dem Rest des Bündnisses, dass das Tübinger Bürgeramt wieder uneingeschränkt für alle in Tübingen lebenden Menschen zu den vormaligen Öffnungszeiten und auch ohne Voranmeldung erreichbar und zugänglich ist.

Der Aufruf mit allen Unterstützer*innen findet sich hier: keep.tuebingen.social

Barrierefrei statt bürger*innen-fern! weiterlesen

TÜpedia, das Stadtwiki für Tübingen

Digitale Vermittlung öffentlichen Wissens: TÜpedia, das Stadtwiki für Tübingen

Digitales Engagement kann „mehr“ sein, als seine Initiative auf einer Homepage zu präsentieren. Die digitale Welt bietet Möglichkeiten für neue Formen von bürgerschaftlichem Engagement. Ein Beispiel dafür ist das Tübinger Stadtwiki „TÜpedia“.

Präsentation und Gespräch mit Till Kopper von Freies Wissen e.V., dem Träger der TÜpedia

Dienstag, 19. November 2019, 19:00 Uhr
Änderung: Saal im 1. Stock, Hirsch Begegnungsstätte, Hirschgasse 9, 72070 Tübingen
Digitale Vermittlung öffentlichen Wissens: TÜpedia, das Stadtwiki für Tübingen
Eine Veranstaltung im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe: „Mehr Teilhabe durch Digitalisierung?“

Neue Veranstaltungsreihe: Mehr Teilhabe durch Digitalisierung?

Digitale Beteiligung an der Stadtentwicklung: Teilhabe oder Ausgrenzung?

Es wird viel gesprochen über die digitale Gesellschaft. Wir schauen uns an, welche Möglichkeiten Tübinger Bürger*innen haben, sich digital einzubringen.
Was ist für eine verbindliche Beteiligung nötig? Wie wird Teilhabe ermöglicht und Ausgrenzung vermieden?

Podiumsgespräch mit Welf Schröter vom Forum Soziale Technikgestaltung

Dienstag, 08. Oktober 2019, 19:00 Uhr
Cafeteria im 2. Stock, Hirsch Begegnungsstätte,
Hirschgasse 9, 72070 Tübingen
Digitale Beteiligung an der Stadtentwicklung: Teilhabe oder Ausgrenzung?

Abend-Treff

Herzliche Einladung zu unserem Abend-Treff mit Diakon Thomas Mehlfeld! Der offene Treff für alle die noch keine „Stammgäste“ beim Arbeitlosen-Treff sind.

Abendtreff ab August 2019

Der Tübinger Arbeitslosen-Treff ist eine Organisation, die Menschen in Arbeitslosigkeit oder finanziell schwierigen Lebenslagen Hilfe und Beratung anbietet.

Unser neues Angebot „Netzwerk“ ist ein offener Treff für Menschen,  die Kontakt, Austausch und *Unterstützung suchen.

Wir freuen uns auf Sie!

Das Angebot ist kostenlos und ohne weitere Verpflichtungen.

Herzliche Einladung zu unseren Treffen am Mittwochabend im TAT in der Neckarhalde 40 im ersten Stock!


Abend-Treff weiterlesen

Zugehörig geworden? Zur Integration der nach Tübingen geflohenen Menschen

Tübingen stellt sich (nicht erst) seit 2015 die Aufgabe, geflohenen Menschen eine neue Heimat zu ermöglichen.

Auf der Veranstaltung wollen wir erkunden, wie es um die Integration in Tübingen bestellt ist: Konnten die nach Tübingen eingewanderten Menschen inzwischen in der Stadtgesellschaft ankommen?

Teilnehmer*innen auf dem Podium

In Kooperation mit dem Tübinger Asylzentrum.Flyer: Zugehörig geworden? Zur Integration der nach Tübingen geflohenen Menschen Zugehörig geworden? Zur Integration der nach Tübingen geflohenen Menschen weiterlesen

Was ist Integration? Und: Ist Integration auch gut? Ein »Theorieabend«

Mit unserer Veranstaltungsreihe fragen wir uns über mehrere Abende hinweg, »wie sozial das ›soziale Tübingen‹ ist«. Mit »sozial« meinen wir eine Stadt, in der alle, die in dieser Stadt wohnen und leben, am städtischen Leben teilhaben können. In der sozialpolitischen Debatte sagt man häufig »Integration«, manchmal auch »Inklusion« dazu.

An einem »Theorieabend« – mitten in unserer Veranstaltungsreihe – wollen wir anhand von kurzen Textauszügen klären:

  • Was ist mit »Integration« genau gemeint?
  • Welche Politik betreiben die, die »Inklusionspolitik« machen?
  • Und was sollen wir von »Inklusionspolitik« halten, wo doch gerade Erwerbslose schlechte Erfahrung mit Sozialreformen gemacht haben, die im Namen von »mehr Integration« durchgesetzt wurden?

Zeit: Mittwoch, 10. April 2019, 18:30 Uhr
Ort: Seminarraum im 3. OG des Gemeindehaus Lamm, Am Markt 7, Tübingen

Was ist Integration? Und: Ist Integration auch gut? Ein »Theorieabend«